Startseite - ESG Münster

Weihnachtspäckchen sind schön...

Viele werden sich in den nächsten Wochen ein paar Wege durch enge Fußgängerzonen sparen und einige ihrer Weihnachtsgeschenke online bestellen. Über 11.000 Onlineshops honorieren deinen Einkauf mit einer Spendenprämie an ein Projekt deiner Wahl. Näheres erfährst du bei:

https://www.gooding.de/projekte-und-vereine

Du möchtest diesmal nicht, dass Tante Frieda dir die Pralinen schenkt, die du sowieso nicht magst? Vielleicht überzeugst du sie, Dir eine Spende zu schenken. ein paar Anregungen dazu gibt es auch bei den Spendenprojekten der ESG.
Näheres hier:

http://esgmuenster.de/Spendenprojekte.html

Du suchst noch Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke? In unserer Weihnachtsgeschenke-Werkstatt bestimmt etwas finden. Montag, 5. Dezember 20.00 Uhr im Cafe Weltbühne - vorher ist um 18.30 Taize-Gebet.

 

Willkommen zum Wintersemester!

 

Das Maskottchen der ESG präsentiert:

Themen und Aktivitäten Im WiSe 1617

"treffen, auftanken, teilen"

 

 

 

 

Mehr in den nächsten Tagen von eurem ESG-Team.

*********************************************************************************************

 

 

 

 

 

In den Semesterferien

...laden wir euch jeden Mittwoch um 18.30 ein zum Abendgebet.

(Meditationsraum in der 1. Etage)

 

 

 

Semesterschluss - ein Grund zum Feiern

Danke...

... allen die hereingeschaut haben
... allen, die dabeigeblieben sind
... allen die mit uns unterwegs waren von Wittenberg bis Jerusalem
... allen die mitgemacht haben
Mit allen feiern wir Semesterabschluss:
 
Gottesdienst am Lagerfeuer oder am Pool?
Mittwoch 20.7. ab 18.30 im Innenhof des ESG-Hauses
 
Es gibt: Lieder zur Gitarre, Zeit mit einem Stück Bibel, Lagerfeuer im Korb, Stockbrot und mehr zu essen und alles unter dem Sommerhimmel zwischen Café und Kapelle!
 
 
 
 

*****************************************************************************************************************************************

Trotzdem ein toller Fußballabend!

klasse Halbfinal-Stimmung im Café Weltbühne!

Wir danken allen, die dabei waren!

192,17€ wurden gesammelt für das:

KIRON Project of Higher Education for Refugees.

https://kiron.ngo/

Am Sonntag 10.7.  geht's weiter - Diesmal aber live auf dem Rasen:

Ein Team des Volkeningheims und ein Team der ESG kämpfen ab 11.00 Uhr beim Ökumenischen Fußballturnier der KSHG auf dem Sportplatz an der Annette-Allee um Ehre und Cup. Kommt  und unterstützt die Teams und genießt einen sportlichen Sonntagnachmittag!

*****************************************************************************************************************************************************

 

 

 

 

Neu im Sommersemester!

Neue Aktivitäten:

ESG Kontrovers

Diskussionen zu aktuellen Fragen
montags 20.00 Uhr

Aula im ESG-Haus

An 4 Abenden bestimmt ihr die Themen. Wie ihr mitmachen könnt, steht ←

AK Spielraumgottesdienste - gestaltet kreative Gottesdienste mit Theater, Pantomime etc. erstmals am 25.5. um 18.30 in der Johanneskapelle.

AK "1 Tag 1 Zweck" - plant einen Aktionstag für unser Spendenprojekt. Von Waffelbacken  über Straßenmusik bis Schuhputzen ist alles möglich. Treffen für Mitmachinteressierte: Mi 25.5. 18.00 im Café Weltbühne

AK "Café international" -

bietet jungen Erwachsenen, die in der Flücht-lingsunterkunft Münzstraße wohnen, Hilfe bei Hausaufgaben der Berufsschule.

immer dienstag 18.00-20.00

Spirituelles

Chilliger Wochenstart

wöchentlich abwechselnd

Taizégebet

Vespergebet

ab jetzt immer

montags 18.30
Johanneskapelle

Formenvielfalt:

Mittwochsgottesdienste:

Orgel + Klassik

Kreative Gottesdienste

Pop trifft Religion

mittwochs 18.30
Johanneskapelle

Biken und beten -

Mit dem Fahrrad geht's an einen schönen Ort in Münster der einlädt, zum Picknick und dazu sich über einen Bibelvers Gedanken zu machen.

die nächste tour startet am Do 26.5. 18.30 ab ESG-Haus,

 

Willkommen zum Sommersemester in der ESG

Wir bieten
- Gemeinschaft und Nähe für Studierende aller Studiengänge, Bachelor, Master, PhD
- Internationale und ökumenische Weite
- Projekte und Gruppen, um aktiv zu werden.
- Freiraum für verschiedenste Ansichten und Anliegen in Lebens- und Glaubensdingen
- Glaubwürdige Christliche Spiritualität, Gottesdiensten und Gebetsformen
- Zeit, Rücksicht, Flügel zum zeitweiligen Drunterkriechen; Verschwiegenheit
Wir suchen:
Frager und Glaubende, Zauderer und Draufgänger, Musikalische - und solche die sich für unmusikalisch halten, Extrovertierte und stille Wasser, Aktive und Nachdenkliche, Überflieger und sogenannte Underachiever - und solche, die sich für allerhöchstens mittelmäßig halten.
Kurz: Studierende und Hochschulangehörige...

 

 

******************************************************************************************************************************************************************

Gethsemane

Ein Ort der Verzweiflung - hierhin ging Jesus nach dem letzten Passahmahl, um zu beten, im Wissen um den bevorstehenden Verrat, die Verhaftung und die Qualen, die vor ihm lagen. Ein Ort der Angst, wo er betete und zu seinem Vater schrie. Ein Ort der Verlassenheit - seine drei Freunde schliefen einen Steinwurf entfernt.

Wenn ich über diesen dunklen Moment in seinem Leben nachdenke, wird mir bewusst, dass Gottes Sohn auch ein Mensch voller Angst war. Vor ihm lag ein Martyrium, dem er sich kaum gewachsen fühlte, und so bat er Gott, diesen Kelch an ihm vorübergehen zu lassen. Doch sein Gebet hört hier nicht auf. Jesus beendet es mit den Worten: „Doch nicht wie ich will, sondern wie Du willst.“

Bin ich auch bereit, das, was vor mir liegt, auf mich zu nehmen und Gott rückhaltlos zu vertrauen? Zwei Zeilen eines  Kirchenliedes beschäftigen mich immer wieder: "Egal, was Du mir gibst - egal, was Du mir nimmst." Sie fordern mein Bild von Gott heraus. Nimmt Gott mir Dinge weg? Schlägt und verbindet Er, wie es in der Bibel an einer Stelle heißt? Oder passieren Dinge einfach, und Gott lässt sie „nur“ zu?

Ich weiß es nicht. Ich glaube an Gottes Güte und Souveränität und daran, dass „denen, die Gott lieben, alle Dinge zum besten dienen.“ Trotzdem finde ich keine einfachen Antworten - und ich glaube, das ist auch gut so. Einfache Antworten blenden oft etwas aus, um die Spannung aufzulösen, und genau diese Spannung gehört zum Glauben dazu. Wenn ich mich frage, warum Gott nicht alles etwas einfacher gemacht hat, blicke ich noch einmal in den Garten Gethsemane.

Es liegt eine unglaubliche Kraft darin, dass Jesus nach seinem Tod auferstanden ist, in mir lebt und ich so mit seiner Lebens- und Leidensgeschichte auf Erden verbunden bin. Er hat meine Angst und meinen Schmerz am eigenen Leib erfahren. Ich werde die dunklen Momente nicht allein durchstehen müssen.

„Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir.“ Jesaia 41,10

Quelle: http://www.glaube.at/glaubensimpulse/neuigkeiten/wo-mich-keiner-hoeren-kann-inspiration

 

Sieben Wochen bis Ostern

Sieben Wochen ohne:

"Wie immer"

Sieben Wochen für kleine Neustarts
im persönlichen Leben

Jeden Mittwoch um 18.30:

Abendgebet

Gelegenheit zu sich zu kommen
und mit anderen Erfahrungen dieser 7 Wochen zu teilen,
ganz gleich, ob und wie Ihr sie gestaltet!
Seid willkommen!

Wir wünschen allen eine gesegnete vorösterliche Zeit!

 

 

Like an Eagle

Der 80 Mensch starke Unity-Gospelchor der ESG und das 15-köpfige Pop-Jazz-Ensemble der Musikpädagogen der Uni Münster präsentieren:

LIKE AN EAGLE – ein Pop- und Gospelkonzert der besonderen Art.

Neben mitreißenden Gospels, gefühlvollem Worship, bekannten Pop-Songs und coolen Jazz-Nummern dürft ihr euch auf Beiträge von unseren Special Guests freuen – mehr wird noch nicht verraten.

Es wird ein Fest, also seid dabei und feiert mit uns!

Freitag, 12. Februar 2016
Beginn 19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
Erlöserkirche Münster (Friedrichstraße 10)
Eintritt frei! Um Spenden wird gebeten.
Leitung: Julian Frebel & Vera Hotten

2016

 

Euer ESG-Team!

Advent, Advent!

in der Adventszeit findet an jedem Uni-Morgen (Mo-Fr) um 7.15 ein 20-Minuten-Morgengebet statt.

Anschließend gibt es Frühstück im Café Weltbühne.

Kommt vorbei!

Zwischen Fasten und Feiern

So wars beim Adventswochenende im Hof Wersborg

files/bilder/Advent+Weihnachten/wersborg.jpg files/bilder/Advent+Weihnachten/Teebeutelstern.jpg
files/bilder/Advent+Weihnachten/raclette.jpg files/bilder/Advent+Weihnachten/wersborg kamin.jpg

Willkommen zum Wintersemester 2015-16!

Wir bieten:

  • Gemeinschaft und Nähe für Studierende aller Studiengänge, Bachelor, Master, PhD
  • Internationale und ökumenische Weite
  • Projekte und Gruppen, um aktiv zu werden.
  • Freiraum für verschiedenste Ansichten und Anliegen in Lebens- und Glaubensdingen
  • Glaubwürdige Christliche Spiritualität, Gottesdiensten und Gebetsformen
  • Zeit, Rücksicht, Flügel zum zeitweiligen Drunterkriechen; Verschwiegenheit

Wir suchen:

Frager und Glaubende, Zauderer und Draufgänger, Musikalische - und solche die sich für unmusikalisch halten, Extrovertierte und stille Wasser, Aktive und Nachdenkliche, Überflieger und solche, die sich für allerhöchstens mittelmäßig halten. Unser Motto:

Weite wirkt:          

befreiend – bewegend – einladend – fairwandelnd           

 

 

 

 

 

Bilder aus dem Sommersemester

files/bilder/israel 2015/sofe-seite1.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite2.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite6.jpg
ESG meets WGC
WGC kocht
das beste ESG-Iftar ever
Higher and higher
Unity in Concert
files/bilder/israel 2015/sofe-seite13.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite 5.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite10.jpg
Sommerabende
Johanneskapelle
Like!
Unikirche in restauro: see you again 2017!
files/bilder/israel 2015/sofe-seite9.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite11.jpg files/bilder/israel 2015/sofe-seite12.jpg
Dank an alle Küchenteams!
Stube-Seminar
in Berlin
Geschafft!
Euer ESG-Team 15

 

Danke allen, die mitgemacht haben!

Wir wünschen euch einen guten Schlussspurt!

Wir leben in Einer Welt

http://www.engel-der-kulturen.de/kleinobjekte.html

 

Wir gehören zusammen.

Wir werden nur gemeinsam und friedlich

die Zukunft gestalten können.

 

"Niemand hat Gott jemals gesehen,

aber wenn wir einander lieben,

bleibt Gott in uns"  (1. Johannesbrief 4,12)